RaspiBlitz Metal Case Edition

RaspiBlitz Deutsch

Not Your Note,

Not Your Rules

RaspiBlitz Metal Case Edition

Was ist der Raspiblitz?

Der RaspiBlitz ist ein Bitcoin Lightning Node auf LND-Implementierung. Zusammen mit einem Bitcoin Fullnode läuft dieser auf Basis des Raspberry Pi 4, sowie einer 1TB SSD Festplatte zur Speicherung der Bitcoin Blockchain. Er verfügt über ein 3,5“ Touchscreen für Benutzereingaben und zur Überwachung des Nodes. Der RaspiBlitz ist damit einzigartig im Bereich der Bitcoin Lightning Nodes. Er wird an den häuslichen Router angeschlossen und kann mit wenig Stromverbrauch 24/7 betrieben werden. Er ist das ideale Gerät zur Unterstützung des Bitcoin (Lightning) Netzwerks.

Der RaspiBlitz war ursprünglich dafür gedacht, zu lernen wie man seinen eigenen Node in einem dezentralen Netzwerk von zu Hause aus betreibt. Mittlerweile läuft er bereits in mehr als 1000 Haushalten rund um die Welt. Gerade in Zeiten, in denen die Anzahl der Bitcoin Nodes am stagnieren ist, liefert der RaspiBlitz einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit des Bitcoin Netzwerks.

Der RaspiBlitz ist ein Open-Source Community-Projekt mit vielen Entwicklern aus aller Welt. Sein Schöpfer Christian @rootzoll ist nach wie vor der Lead Developer. Ermöglicht wird das Projekt von der FULMO GmbH, einem Berliner Research Startup, welches sich voll und ganz dem Bitcoin Lightning Netzwerk verschrieben hat.

Man kann mit dem Betrieb eines RaspiBlitzes sogar Geld verdienen. Für jede Lightning Zahlung, welche auf dem Weg durch das Lightning Netzwerk den eigenen Node passiert, bekommt man einen Teil der Zahlung als Routing Gebühr. Natürlich ich das nicht viel, jedoch war dies am Anfang bei Bitcoin Mining auch nicht der Fall. 

Hardware Ausstattung

  • Raspberry PI4 2/4/8GB RAM
  • 1000 GB SDD
  • RaspiBlitz Case Metal/Plastik (optional)
  • 1 SD-Card 32GB 
  • Raspberry Pi Heatsink Case
  • SSD-Case (optional)
  • Netzteil USBC
  • LCD Touch-Display
  • 1m Ethernet Kabel

Software Ausstattung

Vorinstallierte Software:

  • Bitcoin-Core (Bitcoin Fullnode)
  • LND (Lightning Network Node)
  • RTL (Graphische Benutzeroberfläche zur Verwaltung)
  • OpenSource Operating System
  • Vorsynchronisierte Bitcoin Blockchain (optional)

Zusätzliche Features:

  • TOR (Run as Hidden Service) details
  • ElectRS (Electrum Server in Rust) details
  • BTCPayServer (Cryptocurrency Payment Processor) details
  • BTC-RPC-Explorer (Bitcoin Blockchain Explorer) details
  • LNbits (Lightning wallet/accounts System) details
  • SpecterDesktop (Multisig Trezor, Ledger, COLDCARDwallet & Specter-DIY) details
  • LNDmanage (Advanced Channel Management CLI) details
  • Loop (Submarine Swaps Service) details
  • JoinMarket (CoinJoin Service) details

Mit diesen Wallets kann der RaspiBlitz verbunden werden:

  • Zap (Android, iOS & Desktop) details
  • Zeus (Android & iOS-TestFlight) details
  • Shango (Android & iOS-TestFlight) details
  • Fully Noded (iOS) details
  • SendMany (Android) details

Vorraussetzungen:

  • Freier LAN-Port am Internet Router
  • Steckdose
  • Windows, Linux oder Mac OS
  • Zugang zum Router

Weiter Features: Touchscreen, Autopilot, DynDNS, SSH-Tunneling, UPS Support, …

Mit dem neuen RaspBerry Pi 4 dauert es ca. 3-5 Tage die Bitcoin Blockchain selbst zu validieren. Es liegt also an dir zu entscheiden, ob du dies selbst machen willst, oder von uns im Voraus erledigen lässt.

Was ist das Bitcoin Lightning Netzwerk?